baufinanzierungsrechner.eu zu Ihren Google-Favoriten hinzufŁgen Diese Seite zu Mister Wong hinzufŁgen baufinanzierungsrechner.eu zu den Favoriten Ihres Browsers hinzufŁgen

20 Feb, 2012

Tagesgeld Rechner – Worauf sollte man beim Tagesgeldvergleich achten?

Posted by: admin In: Geldanlage

Ein wahrer Boom hat seit dem Beginn der Finanzkrise durch die Pleite der Lehmann Brothers die Tagesgeldanlagen erfasst. Anleger begannen damals ihr Bargeld in flexible Anlageformen zu √ľberf√ľhren, um auf weitere Katastrophen am Finanzmarkt schnell reagieren zu k√∂nnen. In der Folge der Finanzkrise kam die Immobilenblase der USA und aktuell k√§mpfen die Finanzm√§rkte mit der Schuldenkrise der Staaten. Tagesgeld hat sich als Anlageform in allen genannten Krisen als attraktives Instrument erwiesen und wird weiterhin stark nachgefragt.

Tagesgeld als flexible Anlage

Die Anlageform ist kaum zum Erzielen einer Wertsteigerung durch hohe Renditen aus den erzielbaren Zinsen geeignet, sie erf√ľllt jedoch andere wichtige Kriterien. Tagesgeld kann ohne vorherige K√ľndigung jederzeit in Teilsummen oder komplett abgehoben werden. Die Konten werden in der Regel online er√∂ffnet und √ľber Internet oder Telefon bewegt. Das Geld kann so problemlos je nach Marktlage bewegt und zum Beispiel in einer anderen Anlageform investiert oder angelegt werden. Im Markt tummeln sich viele Anbieter von Tagesgeldkonten und werben mit Einstiegsangeboten nach Neukunden. Bei solchen Offerten sind f√ľr begrenzte Zeit h√§ufig Zinss√§tze deutlich oberhalb der √ľblichen Zinsen zu erzielen. So kann selbst mit Tagesgeld durch regen Wechsel der Anlagebank eine Rendite oberhalb der herrschenden Inflationsrate erwirtschaftet werden. Tagesgeld erreicht bei der Masse der Angebote jedoch lediglich eine Kompensation der Preissteigerungsrate. Im Gegenzug bietet Tagesgeld Sicherheit der Einlage gegen Konkurs eines Finanzinstitutes durch den Einlagesicherungsfonds der Banken.

Analyse der Ergebnisse von Tagesgeldrechnern

Die Im Internet verf√ľgbaren Internetportale und Vergleichsrechner f√ľr Tagesgeldanlagen liefern entweder nur Auflistungen von Tagesgeldkontenanbietern und ihren Konditionen, oder sie erzeugen nach Eingabe weniger Eckdaten der Anlagesumme und -dauer eine Ergebnisliste mit Ausgabe der erzielbaren Summen. In den Ergebnislisten f√ľhren die oft versprochenen Startguthaben oder Einstiegsboni zu Verf√§lschungen. Bisweilen sind hohe Zinss√§tze auf geringe Zeitr√§ume begrenzt oder sie erfordern die zus√§tzliche Er√∂ffnung von Wertpapierdepots oder weiterer Konten. Um einen √úberblick √ľber die Tagesgeldzinsen zu erhalten ist es sinnvoll, einen Tagesgeldvergleich der Tagesgeldkonten durchzuf√ľhren, um das aktuell beste Angebot zu finden.

Anleger sind gut beraten, sich mehr als einen der verf√ľgbaren Tagesgeldrechner anzusehen, denn nicht alle der Portale sind tats√§chlich unabh√§ngig. Sie erfassen h√§ufig nicht alle Anbieter im Markt und listen nur die Unternehmen auf, von denen sie Provisionen bei einer Kontoer√∂ffnung erhalten k√∂nnen. Durch den Abgleich mehrerer Portale l√§sst sich aber ein guter √úberblick der Marktsituation erreichen. Die Bedienbarkeit des Kontos kann eine weitere Rolle f√ľr die Auswahlkriterien spielen. Auf Papier gedruckte TAN-Listen gelten als veraltet und unsicher. H√§ufig wird als Sicherheitsma√ünahme die TAN-√úbermittlung per SMS oder die Generierung mit einem TAN-Generator angeboten. Noch einfacher und genau so sicher ist die feste Verschaltung mit einem Referenzkonto des Anlegers. Abhebungen k√∂nnen ausschlie√ülich auf dieses Konto flie√üen. Die Ver√§nderung dieser Kontoverbindung ist aufw√§ndig und nur durch den Kontoinhaber zu bewerkstelligen.

Tagesgeldanbieter vergleichen

Nachdem die Analyse der Ergebnislisten die Tagesgeldanbieter mit kurzfristigen Lockangeboten identifiziert hat und der Effekt der Startguthaben erkannt wurde, kann der echte Vergleich der Anbieter starten. Dazu sind die Zinsh√∂hen und die Intervalle der Zinsgutschriften zu betrachten. Je h√∂her der gebotene Zinssatz liegt, desto besser ist die Tagesgeldanlage zu beurteilen. Liegen die Zinss√§tze gleichauf oder nur Nuancen voneinander entfernt, kommt der Betrachtung des Intervalls der Zinsgutschrift besondere Bedeutung zu. Je k√ľrzer das Intervall ist, desto h√∂her f√§llt der Zinseszinseffekt aus. Die Rendite einer Tagesgeldanlage mit monatlicher oder quartalsweiser Zinsgutschrift ist schon nach wenigen Monaten Anlagezeit h√∂her als bei j√§hrlicher Zinsgutschrift. Als letzte Bewertungskriterien kommen die H√∂he der Einlagensicherung und die W√§hrung ins Spiel. Das Konto sollte in Euro gef√ľhrt sein, um Schwankungen durch Wechselkurse zu vermeiden. Die Einlagensicherung muss die Anlagesumme mindestens erreichen und sollte nach deutschem oder europ√§ischem Recht gestaltet sein. Andere Absicherungsarten sind auf dem Markt unterwegs und m√ľssen gegebenenfalls in der jeweiligen Landessprache durchgesetzt werden. Davon raten Fachleute dringend ab.

Was ein Tagesgeldkonto unbedingt bieten sollte

Zusammenfassend sind f√ľr die Auswahl eines guten und sicheren Tagesgeldkontos demnach mehrere Faktoren zu ber√ľcksichtigen:

РGuter Zinssatz entsprechend der höchsten gebotenen Zinsen am Markt
– kurzes Intervall der Zinsgutschriften zur Erzielung eines Zinseszinseffektes
Рunkomplizierte Kontoeröffnung im Onlineverfahren
– unkomplizierte Kontof√ľhrung √ľber Telefon und Internet
– Sicherheit gegen Missbrauch durch moderne TAN-Verfahren oder Referenzkonten
– Kontof√ľhrung in Euro zum Ausschluss von Wechselkursrisiken
– Einlagensicherung nach verwertbarem Landesrecht
РEinlagensicherung in ausreichender Höhe

Um mit dem Tagesgeldkonto keine unnötigen Steuerkomplikationen zu erzeugen, wird die Erteilung eines Freistellungsauftrages empfohlen. Er ist bei allen Banken als Download erhältlich und muss eigenhändig unterschrieben an die Bank gesandt werden. Darin können Ledige 801 Euro und Verheiratete 1602 Euro von der Kapitalertragsteuer befreien lassen.

Bei Ehepaaren m√ľssen beide Partner das Dokument unterschreiben, damit es g√ľltig wird. Wird kein Freistellungsauftrag erteilt, beh√§lt die Bank bei jeder Zinszahlung die gesetzliche Kapitalertragsteuer ein und f√ľhrt sie an das Finanzamt ab. Die gezahlten Steuern k√∂nnen dann erst mit der n√§chsten Steuererkl√§rung geltend gemacht und erstattet werden. Freistellungsauftr√§ge k√∂nnen auf mehrere Institute gesplittet und jederzeit ver√§ndert werden. Bei einem Wechsel der Anlagebank w√§hrend des Jahres ist daher eine Neuerteilung eines Freistellungsauftrages mit der f√ľr das aktuelle Jahr verbleibenden restlichen Freistellungssumme problemlos m√∂glich.