baufinanzierungsrechner.eu zu Ihren Google-Favoriten hinzufŁgen Diese Seite zu Mister Wong hinzufŁgen baufinanzierungsrechner.eu zu den Favoriten Ihres Browsers hinzufŁgen

20 Sep, 2010

Immobilienkredit Vergleich mit aktuellen Zinsen

Posted by: admin In: Baufinanzierung

Ein Immobilienkredit (auch Baufinanzierung oder Immobilienfinanzierung genannt), ist eine Form eines Kredites mit dem Zweck, Immobilien (H√§user, Gewerbefl√§chen, Wohnungen) zu bauen oder zu kaufen, oder bereits vorhandene Immobilien zu modernisieren oder um zu bauen. Die Kreditsumme ist meist sehr hoch und die zus√§tzlichen Kosten (anfallende Geb√ľhren und Zinsen) sind entsprechend beachtlich.

Die Grundlage f√ľr einen Immobilienkredit bildet das exakte Konzept des geplanten Vorhabens, sei es nun Kauf, Bau oder Modernisierung. Private und gewerbliche Bauherren oder K√§ufer m√ľssen gleicherma√üen eine Finanzierung des Kredites bewerkstelligen k√∂nnen. So wird durch den Kreditgeber (Banken oder Versicherungen) ein Finanzierungskonzept f√ľr den Immobilienkredit entwickelt, bei dem versucht wird, dem Bau- oder Kauf- Vorhaben so nah wie m√∂glich zu kommen, das Risiko aber nicht zu hoch werden zu lassen.

G√ľnstige Immobilienkredit-Zinsen: √úber unseren Zinsvergleich finden Sie g√ľnstige Baufinanzierungsangebote – Immobilienkredit Vergleich.

Man ist nicht an ortsnahe Kreditgeber gebunden, denn es ist auch m√∂glich, g√ľnstigere Angebote √ľber das Internet oder gar aus dem Ausland zu bekommen. Dazu ist es auch sinnvoll, Vergleiche anzustellen und verschiedene Angebote ein zu holen. Da die Summen in jedem Fall hoch sind, kann man auf diese Weise unter Umst√§nden einiges an Geld sparen. Eine gewisse H√∂he an Eigenkapital sollte aber in jedem Fall vorhanden sein, Bausparvertr√§ge k√∂nnen mit einflie√üen, und eventuell besteht auch ein Anspruch auf staatliche F√∂rdermittel. Um diese Dinge in Erfahrung zu bringen, sollte man sich rechtzeitig und intensiv genug informieren.

Ein Immobilienkredit wird nur dann gew√§hrt, wenn die Finanzierung gleicherma√üen abgesichert ist, denn sollte es dazu kommen, dass die Finanzierung abgebrochen werden m√ľsste, verursacht dies einen gro√üen Schaden, sowohl beim Kreditnehmer, als auch beim Kreditgeber. Bei Immobilienkrediten spricht man bei der R√ľckzahlung von Tilgung, und im so genannten Tilgungsplan sind die Zinsen nicht eingerechnet. Die Zinsen berechnen sich jeweils nach der noch vorhandenen Restschuld, die j√§hrlich durch die Tilgung reduziert wird, neu. Darum werden durch die monatlichen Zahlungen am Anfang zun√§chst verst√§rkt die Zinsen abgetragen. Der Zinsanteil nimmt dann weiter ab, w√§hrend die Tilgung zunimmt. Auf diese Weise kann die monatliche Belastung gleich bleiben. Nat√ľrlich ist es dann von Anfang an von Vorteil, wenn man einen niedrigen Zins vereinbart hat, denn je weniger Zinsen gezahlt werden m√ľssen, desto schneller ist der Immobilienkredit abgezahlt.