baufinanzierungsrechner.eu zu Ihren Google-Favoriten hinzufügen Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen baufinanzierungsrechner.eu zu den Favoriten Ihres Browsers hinzufügen
Zinsen und Rechner für die Hausfinanzierung

Zinsen für die Hausfinanzierung

Was ist bei der Hausfinanzierung zu beachten

Wer ein Haus bauen, kaufen oder sanieren möchte, muss sich bereits im Vorfeld darüber im Klaren sein, dass dies nicht ohne die entsprechenden finanziellen Mittel möglich ist. Oftmals ist der Kapitalbedarf so hoch, dass eine Finanzierung von Nöten ist, die - wie alle finanziellen Themen – gut durchdacht und geplant werden muss. Gerade bei einer Hausfinanzierung gibt es viele Punkte, die diesen wichtigen Schritt im Leben maßgeblich beeinflussen können. Hält man sich an diese Punkte und beachtet einige wichtige Abläufe, so ist die Freude an der erworbenen Immobilie sicherlich von sehr langer Dauer.

Die Sollzinsbindung

Wenn man sich bei einer Hausfinanzierung für eine Sollzinsbindung entscheidet, die beispielsweise bei fünf Jahren liegt, so zahlt man während dieses Zeitraumes den vorher vereinbarten Zinssatz und einen entsprechenden Tilgungsanteil. Anders als bei vielen anderen Kreditarten dauert die Rückzahlung der Darlehensschuld oftmals zwischen 25 und 30 Jahren. Dementsprechend bleibt eine Restschuld übrig, die nach Ablauf der Bindungsfrist neu finanziert werden muss. Hierfür wird eine Anschlussfinanzierung benötigt.

Tipp: Der Hypothekenzinsen Vergleich mit Top-Zinskonditionen.

Je nachdem, wie die hoch die Zinsen zum Zeitpunkt der Anschlussfinanzierung sind, kann sich der benötigte Anschlusskredit gegenüber seinem Vorgänger verteuern oder auch verbilligen. Aus diesem Grund sollte man sich niedrige Zinsen immer über einen langen Zeitraum sichern. Zwar bittet die Bank den Kreditnehmer für die lange Zinsbindung mit einem kleinen Aufschlag zur Kasse. Trotz alledem wird sich immer noch eine deutliche Ersparnis erkennen lassen.

Sicherheit oder Flexibilität?

Überlegt man sich den zeitlichen Rahmen der Sollzinsbindung, so ist es von Vorteil, diesen vom aktuellen Zinsniveau abhängig zu machen. Sind die Zinsen niedrig, lohnt sich eine lange Zinsbindung. Sind die Zinsen jedoch verhältnismäßig hoch, empfiehlt es sich eine kurze Zeitspanne zu vereinbaren. Oftmals kommt man aus einer Sollzinsbindung nur mit hohen Vorfälligkeitsentschädigungen heraus. Das heißt, man muss Geld in die Hand nehmen, um sich aus dem Vertrag „freikaufen“ zu können. Geld, welches meist nicht vorhanden ist und welches man eigentlich einsparen möchte, indem man in ein günstigeres Zinsniveau wechselt.

Aus diesem Grund sollte man bereits einige Zeit vor Vertragsabschluss den Zinsmarkt genauer beobachten. Wie haben sich die Zinsen in den letzten Jahren entwickelt? Was empfehlen Experten auf diesem Gebiet? Auch wenn niemand wirklich in die Zukunft sehen kann, so kann man sich doch sicher sein, dass das momentan vorherrschende niedrige Zinsniveau kaum noch unterboten werden kann. Deshalb sollte man sich diese Zinsen über einen sehr langen Zeitraum sichern. Denn eins ist klar: Wenn man ganz unten angekommen ist, kann es nur noch bergauf gehen. Und diese Weisheit gilt auch für Zinsen.

Risiko streuen hilft

Wer ein gewisses Risiko scheut und lieber auf Nummer sicher gehen möchte, der kann die Hausfinanzierung auf mehrere Darlehen aufteilen, welche dann mit unterschiedlichen Sollzinsbindungen versehen werden. So ist man für alle Eventualitäten gewappnet und kann auf jeden Fall nur sehr wenig falsch machen. Beachten Sie, das Darlehen, welches dabei mit der kürzesten Sollzinsbindung ausgestattet ist, sollte mit dem höchstmöglichen Tilgungssatz versehen werden, damit im Falle einer Zinserhöhung nach Ablauf der Bindungsfrist nur noch eine geringe Darlehensschuld besteht.

Hypothekendarlehen Zinsen |  Annuitätendarlehen Vergleich |  Anschlussfinanzierung aktuelle Zinsen |  Baufinanzierung als Selbständiger

Baufinanzierung Konditionen |  Hausfinanzierung |  Hypothekendarlehen |  Immobilienfinanzierung

Zinsrechner |  Hypothekenrechner |  Annuitätenrechner |  Baukreditrechner |  Darlehensrechner

Kreditzinsen |  Ein Haus verkaufen |  günstige Kredite |