baufinanzierungsrechner.eu zu Ihren Google-Favoriten hinzufügen Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen baufinanzierungsrechner.eu zu den Favoriten Ihres Browsers hinzufügen

Fehler bei der Baufinanzierung vermeiden

So vermeiden Sie teure Fehler bei der Baufinanzierung - unser Risikocheck hilft.

Der Vertrag

Lassen Sie unbedingt den Kauf- oder Bauvertrag vor der Unterzeichnung von einem erfahrenen und unabhängigen Experten überprüfen. Einen solchen findet man beispielsweise bei Verbraucherzentralen oder beim Bauherrenschutzbund. Ebenso kann man sich vom Verband der Privaten Bauherren ausführlich beraten lassen.

Die Nebenkosten

Planen Sie bei der Finanzierung auch die Nebenkosten mit ein, die beim Vertragsabschluss generell anfallen. Im Schnitt muss man hier mit 5% bis 12% des regulären Kaufpreises rechnen. Oftmals muss man als Käufer die anfallenden Kosten für den Notar übernehmen. Hinzu kommt die Maklercourtage und die Grunderwerbssteuer, welche rund 3,5% des Kaufpreises ausmacht. Zudem fallen einige kleinere Posten an. Hierzu gehören die Gebühren für den Grundbucheintrag, die Erschließung des Grundstückes, die Einrichtung der Baustelle und weitere Baunebenkosten, die mitunter recht überraschend kommen können.

Die Betriebs- und Instandhaltungskosten

Vergessen Sie bei der Finanzierung nicht, dass neben den monatlich fälligen Kreditraten auch Bewirtschaftungskosten anfallen. Diese sollte man bei einem Neubau mit 2 bis 3 Euro pro Quadratmeter im Monat kalkulieren. Hierunter Fallen Abschreibungen, Betriebskosten, Verwaltungskosten, Instandhaltungskosten und das Mietausfallwagnis.

Die Kredittilgung

Die Tilgung der Kreditraten sollte so schnell wie möglich geschehen. Bei den momentan sehr niedrigen Zinsen empfiehlt es sich, mindestens 2 Prozent der Kreditsumme zu tilgen. Zudem sollte versucht werden, die Restschuld mit Hilfe von Sondertilgungen recht schnell zu reduzieren. Besonders gut ist es, wenn man alle Kredite bis zum Eintritt ins Rentenalter abgegolten hat.

Tipp: Der Tilgungsrechner zur Optimierung Ihrer Finanzierung.

Der Finanzierungsplan

Bei der Erstellung eines Finanzierungsangebotes sollten Sie darauf achten, dass ein kompletter Finanzierungsplan erstellt wird. Dieser reicht von der Aufnahme des Kredites bis zur vollständigen Entschuldung. Nur so kann man ein genaues Gefühl dafür bekommen, welche finanzielle Belastung für die nächsten Jahre zu stemmen ist.

Der Zinsbindungszeitraum

Die derzeit sehr günstigen Zinsen sollte man sich am besten langfristig sichern. So sind Kredite, welche eine Laufzeit von 15 oder 20 Jahren haben und mit Zinsbindung sind, nicht teurer als Kredite, welche mit einer Zinsbindung über 10 Jahre einhergehen.

Tipp: Der Hypothekenzinsen Vergleich mit Top-Zinskonditionen.

Ev. Zinserhöhung nach der Zinsbindung

Lassen Sie sich immer genau ausrechnen, mit welcher monatlichen Belastung Sie zu rechnen haben, wenn die Zinsen nach Ablauf der ersten Zinsbindung von aktuell z.B. 2,9 % auf z.B. 4,9 % ansteigen. Der aktuell sehr günstige Zins kann in 10 Jahren weitaus teurer zu Buche schlagen. Viele Bauherren tun dies nicht und haben dann schwer damit zu kämpfen, die nun geforderten Raten zu begleichen. Einige sind nicht dazu in der Lage und müssen die Immobilie wieder abstoßen.

Finanzierung in Verbindung mit einer Kapitallebensversicherung

Eine Kapitallebensversicherung ist nicht mehr zeitgemäß und sollte daher auch nicht abgeschlossen werden. Diese Versicherung ist deutlich teurer als jede herkömmliche Finanzierung.

Kombination aus Baufinanzierung und Bausparen

Wenn Sie eine Sofortige Finanzierung planen und noch keinen Bausparvertrag ihr Eigen nennen können, dann hat es auch wenig Zweck, diesen abzuschließen. Denn eine Kombination von Bausparvertrag und Kredit ist in der Regel zu teuer. Besser ist es, bereits im Vorfeld einen Bausparvertrag anzuschließen. Sollte doch Interesse an solch einer Kombination bestehen, dann sollte man die Bausparkasse darauf hinweisen, dass diese den Gesamteffektivzins und die Abschlussgebühren genau aufschlüsselt und errechnet.

Hypothekendarlehen Zinsen |  Annuitätendarlehen Vergleich |  Anschlussfinanzierung aktuelle Zinsen |  Baufinanzierung als Selbständiger

Baufinanzierung Konditionen |  Hausfinanzierung |  Hypothekendarlehen |  Immobilienfinanzierung

Zinsrechner |  Hypothekenrechner |  Annuitätenrechner |  Baukreditrechner |  Darlehensrechner

Kreditzinsen |  Ein Haus verkaufen |  günstige Kredite |